Hydromassage

Mehr als nur ein Blubberbad

Für die meisten ist ein Whirlpool mehr als ein Sprudelbad, das durch sehr warmes Wasser einlädt. Sondern eine wirklich besondere und wohltuende Hydromassagen. Die Massagedüsen sind somit das wichtigste Merkmal eines jeden Whirlpools. Dabei ist es nicht entscheiden eine möglichst große Anzahl an Düsen an zu haben, sondern auf die richtige Positionierung der Düsen zu achten. Nur bei einer optimalen Verteilung wirken die Hydromassagedüsen effektiv.

 

Die angebotenen Whirlpool-Hersteller sind sich dessen bewusst und haben mithilfe von Ärzten, Orthopäden und Physiotherapeuten die Anordnung der Düsen nach und nach perfektioniert, damit Sie den bestmöglichen Nutzen von Ihrem Whirlpool haben.


Hydrodüsenübersicht

Luftdüse

Sie fördern die Entspannung. Die Luftbläschen stimulieren die Nervenfasern im Körper und wirken sich so positiv aus.

Flächendüse

Eine große Reichweite und variabler Massagedruck sorgen für eine intensive und angenehme Massage mit Erholungsfaktor.

Punktdüse

Eine punktgenaue Düse mit einem großen und kräftigen Wasserstrahl löst wirklich jegliche Verspannungen in Luft auf.

Rotationsdüse

Ein rotierende wohltuender Wasserstrahlen ersetzt durch seine große Reichweite ca. 3-4 kleine Punktdüsen.

Fixdüse

Eine feststehende Düse, die kräftig, zielgenau und intensiv eine spezielle Körperregion massiert. Der Druck lässt sich variabel einstellen.

Magnet Düse

Die elektromagnetischen Düsen sind eine Neuheit im Whirlpoolbereich. Sie massieren klopfend und wirken dadurch bis ins tiefe Muskelgewebe.


Whirlpool Massagebereiche

Manchmal ist es einfach notwendig die Muskulatur zu lockern, damit die Anspannungen von Ihnen abfallen können. Meist geht es hier um die Bereiche Schulter- oder Nackenpartie. Doch oftmals ist der gesamte Körper verspannt. Nichts ist dann entspannender als ein beruhigendes Bad im Whirlpool.

 

Im Whirlpool werden die unterschiedlichsten Muskelgruppen von verschiedenen Düsen intensiv massiert. Dank jahrelanger Erfahrung unserer Partner sind unsere Whirlpools so konzipiert, dass Sie Ihnen das bestmögliche Hydromassagekonzept bieten. Durch die richtige Positionierung der Düsen können bestimmte Muskelgruppen und Körperteile angesprochen werden.

Lendenwirbelbereich

Rückenschmerzen fast jeder hat seine Erfahrung damit. Diese Schmerzen weiten sich oft zu Verkrampfungen aus. Die Wirbeldüse erzeugt einen rotierenden Wasserstrahl und löst Verspannungen.


Gesäßbereich

Wir sitzen oftmals sehr viel in unserem Alltag, dass hat zur Folge - Verspannungen in den Muskeln um Hüfte und Oberschenkel. Die seitlichen Düsen am Sitzplätze bewirken eine angenehme Entlastung.

Nackenbereich

Ein häufiger Grund für Kopfschmerzen, sind Nackenverspannungen. Durch gezielte Hydromassagen können diese Muskelverspannungen gelöst werden. Und damit verschwinden auch die Kopfschmerzen, ganz ohne Tabletten.


Schulternbereich

Durch Stress und Hektik häufen sich Verspannungen im Schulterbereich. Hier helfen sanft massierende Düsen an diesen empfindlichen Stellen. Sie verbessern die Durchblutung und lösen tief sitzende Verspannungen.


Wirbelsäulenbereich

Durch langes Sitzen entstehen oft starke Verspannungen in den großen Muskelsträngen rechts und links neben der Wirbelsäule. Effektive Kombination verschiedener Düsen stimuliert Ihren Rücken und sorgen für Entspannung.


Fußbereich

Viele verschiedene Nervenstränge enden in den Füßen. Daher beeinflussen müde und schmerzende Füße oft unser Wohlbefinden. Die Düsen im Fußbereich massieren Ihre Fußsohlen mit belebenden Wasserstrahlen.